Startseite
iconANRUFEN iconÖFFNUNGS-
ZEITEN
iconANFAHRT iconE-MAIL iconTERMINE
ONLINE
iconMENÜ
 

Kieferorthopädie

Zahnstellungen optimieren

Bereits mit fünf Jahren ist der Gang zum Facharzt für Kieferorthopädie sinnvoll.

Während die Zahnspange bei Kindern und Jugendlichen längst zum alltäglichen und auch selbstverständlichen Bild gehört, ist das Tragen kieferorthopädischer Geräte bei einem Erwachsenen immer noch relativ selten. In der Vergangenheit gab es kaum Informationen zu den kieferorthopädischen Möglichkeiten in der Erwachsenentherapie.

Heute stehen immer kleiner werdende Brackets und ästhetische Materialien, wie Keramik oder Glasfaser, zur Verfügung.

Ein weiterer Aspekt für eine kieferorthopädische Behandlung im Erwachsenenalter ist die Behandlung von Kiefergelenkbeschwerden.

eins

Eine kieferorthopädische Behandlung ist in jedem Lebensjahr möglich, wenn die Zähne kariesfrei sind und der Zahnhalteapparat entzündungsfrei ist.

Die Fotos wurden uns zur Verfügung gestellt durch:
Prof. Dr. Benedict Wilmes
Ltd. Oberarzt, Stellv. Direktor
Westdeutsche Kieferklinik, UKD
Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf
T +49 (0) 211 – 8 11 8671

« Zurück